Schweizerischer Sanitätstag SST 2018

18. August 2018 in der Kaserne Sand in Schönbühl bei Bern


Liebe Kameradinnen und Kameraden

Wir bedanken uns herzlich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, sowie bei allen Helferinnen und Helfern, die dazu beigetragen haben, dass die SST 2018 erfolgreich durchgeführt werden konnten. Merci viu mau!
Natürlich gratulieren wir ganz herzlich den drei Gewinner Teams zu ihrem Erfolg:

  • Sieger Kategorie Gruppe schwer: 
    • Dosoto : Sonja Danuser, Dominique Fischer, Tobias Bernegger (MSV Herisau)
  • Sieger Kategorie Gruppe leicht:
    • Pulsjäger : Rimle Reto, Rimle Hildegard, Gisler Doris (Samariter Muolen)
  • Sieger Kategorie Militär schwer:
    • Team CLS : Hptm Thomas Lüthi, Wm Dominic Weber, Sdt Andreas Heller
Die kompletten Ranglisten können weiter unten heruntergeladen werden.

Einen besonderen Dank möchten wir zum Schluss dem GMMB Bern Mittelland für ihre tatkräftige Unterstützung, dem Restaurant Bären Sand für die leckere Verpflegung und dem Coop für das sponsern der Preise aussprechen.

Wir hoffen alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten einen guten Wettkampf und konnten dabei auch etwas lernen.
Philipp Chervet, OK-Präsident

Informationen

Beschreibung

Der Schweizerische Sanitätstag ist ein Sanitätswettkampf für alle an der Ersten Hilfe interessierten Gruppen und Vereine. Der Wettkampf findet in Form eines Postenlaufes statt und wird in 3er Gruppen absolviert. An verschiedenen Posten sind Aufgaben rund um die Erste Hilfe zu lösen. Dies mit dem Ziel den Lauf möglichst schnell zu beenden und die Aufgaben an den Posten gut und richtig zu lösen.

Kategorien
  • Leicht: 4 - 6 km, 6 - 8 Posten
  • Schwer: 10 - 12 km, 10 - 12 Posten
Teams
  • Gruppe: 3 Personen unterschiedlichen Alters, Funktion, usw.
  • Junioren: 3 Jugendliche under 18 Jahren (mit Einverständnis eines Erziehungsberechtigten)
  • Militär: 3 Personen, alle eingeteilte AdA
Posten
  • Bewertung gemäss IVR Stufe 2
An den Posten sind Einzel- und Gruppenarbeiten zu erledigen, einige Arbeiten finden unter Zeitdruck statt.

Strecke
Die Wettkampfstrecke findet auf dem Kasernenareal Sand Schönbühl und im umliegenden Wald statt. Die Wege sind nicht alle asphaltiert, darum ist gutes Schuhwerk und der Witterung angepasste Kleidung Pflicht.

Tenu
  • eingeteilte AdA: TAZ 90 (persönliche Ausrüstung)
  • übrige Teilnehmer: Zivil oder Einsatzkleider und gutes Schuhwerk
Duschen und Garderoben sind vorhanden.

Programm

  • ab 08:00 Uhr: Start Kategorie schwer
  • ab 09:00 Uhr: Start Kategorie leicht
  • ab 12:00 bis ca. 15:00 Uhr: Mittagessen
  • ca. 14:00 Uhr: Zieleinlauf der letzten Gruppe
  • ca. 15:00 Uhr: Rangverkündigung
  • ca. 16:00 Uhr: Schluss der Veranstaltung

Kosten

  • Erwachsene: 45 CHF
  • Jugendliche bis 18 Jahre: 25 CHF

Alle inkl. Mittagessen (ohne Getränke) und Zwischenverpflegung

Anmeldung

Mit ausgefüllter Anmeldekarte bis am 30.06.2018, senden an:
  • per E-Mail: sst2018@msvbm.ch
  • per Post: MSV Bern Mittelland, 3000 Bern

Anreise

  • Nach Möglichkeit mit ÖV. Die Bahnhöfe Schönbühl SBB und Schönbühl RBS befinden sich etwa 20 Minuten zu Fuss entfernt.
  • Eine beschränkte Anzahl Parkplätzen stehen zur Verfügung.

Die Adresse ist: Grauholzstrasse 16, 3322 Urtenen-Schönbühl

Unterkunft
Unterkunft steht keine zur Verfügung. Wer am Vortag anreisen will, muss dies selbst organisieren.

Versicherung
Ist Sache des Teilnehmers. Eingeteilte und ehemalige AdA sind militärversichert.
 

Karte